Pilotenausbildung

Die Airport Helicopter verfügt über eine moderne, aktive Helikopterflugschule ab Basel, Zürich und Luzern-Beromünster, die ihre Helikopter-Flugschüler nach den Richtlinien des Bundesamts für Zivilluftfahrt ausbildet. In diesem professionellen Betrieb können wir dem Flugschüler bereits sehr früh in seiner Ausbildung einen Einblick in Teile der kommerziellen Fliegerei bieten.

In der Flugschule legen wir grossen Wert darauf, dass jeder Schüler nach seinem individuellen Rhythmus ausgebildet werden kann. Mit dem Ausbildungskonzept schliessen unsere Schüler mit überdurchschnittlichem Erfolg ab. Ausserdem bietet unser System die Möglichkeit unsere Fluglehrer ebenfalls im gewerbsmässigen Flugbetrieb, d.h. Unterlast-Transport-, Taxi- und Gebirgsflüge, einzusetzen. Damit werden unsere FlugschülerInnen von äusserst erfahrenen und kompetenten Fluglehrern betreut, die eine optimale und praxisnahe Ausbildung gewährleisten.

Die Ausbildungsmöglichkeiten in der Helikopter-Flugschule

Wie wird man Helikopter-Pilot?

Das Bundesamt für Zivilluftfahrt gibt jedem Interessenten die Möglichkeit ohne Lernausweis bis maximal 2 Flugstunden mit einem Fluglehrer zu absolvieren. Diese "Schnupperstunden" geben dem Schüler die Gelegenheit, sich ein genaueres Bild über die Ausbildung zum Helikopter-Piloten zu machen.

Die Flugstunden werden von unseren Fluglehrern genauso gehalten wie die ersten Flugstunden einer Helikopterausbildung. Der Flugschüler sitzt auf dem Pilotensitz am Doppelsteuer und wird mit dem Helikopter vertraut gemacht. Diese 2 Flugstunden werden dem Flugschüler vollumfänglich an eine zukünftige Ausbildungszeit angerechnet.

Die Ausbildungszeit umfasst mindestens 45 Flugstunden. Der Flugschüler muss ein Mindestalter von 17 Jahren für Privatpiloten haben. Bewerber für eine Berufspilotenlizenz müssen ein Mindestalter von 18 Jahren haben.

Parallel zur praktischen Ausbildung hat die Theorieausbildung zu erfolgen. Die Theorieprüfung muss vor dem Ablegen der praktischen Prüfung in allen Fächern bestanden sein.

Die Theorieprüfung umfasst im Wesentlichen die folgenden Fächer: Luftrecht, allgemeine Luftfahrzeugkenntnis, Flugleistung und Planung, menschliches Leistungsvermögen, Meteorologie, Navigation, Betriebsverfahren, Grundlagen des Fluges, Radiotelefonie international. Bitte verlangen Sie die ausführlichen Unterlagen über die Helikopter-Piloten-Ausbildung.

Machen Sie doch einmal einen Schnupperflug!

Schnupperflug mit unserer Robinson R22 nur Fr. 600.00

Nutzen Sie jetzt auch die Chance einen Schnupperflug-Geschenkgutschein bei uns zu erwerben!

Weitere detaillierte Informationen sowie eine umfangreiche Beratung bekommen Sie natürlich unverbindlich bei einem persönlichen Gespräch. Gerne nehmen wir uns Zeit für Ihre Fragen!

Der faszinierende Traum
vom Fliegen
wird bei uns Wirklichkeit!
airport helicopter
in der Schweiz

Wir sind mit 3 Standorten im schönen Schweizer Land vertreten:

Luzern-Beromünster
Kontaktdaten anzeigen
Moos 3, 6025 Neudorf
Tel: 041 9300140 Mail: -
Basel
Kontaktdaten anzeigen
Flughafenstrasse, 4030 Basel-Flughafen
Tel: 061 3254888 Mail: -
Zürich
Kontaktdaten anzeigen
P.O. Box 172, 8058 Zürich-Flughafen
Tel: 041 9300140 Mail: -